Was sind eigentlich Kelp Noodles?

Zugegeben, bis vor kurzem kannte ich auch noch keine Kelp Nudeln, auch Kelp Noodles genannt, da sie im Wildmacher Online-Shop (unserem Sponsor) verkauft werden, habe ich mich etwas näher damit befasst. Zum Glück.

(Kelp-Nudel Rezepte weiter unten)

Zuerst habe ich mich im Bekanntenkreis umgehört, aber Kelp Noodles waren dort noch keinem ein Begriff. Im Internet stieß ich überwiegend auf Texte in englischer Sprache. Offenbar sind diese Nudeln in Deutschland noch nicht so bekannt. Es scheint sich aber langsam ein Trend in die Richtung zu entwickeln. Kein Wunder, denn Kelp Nudeln sind nicht nur vegan sondern fallen auch unter die Kategorie Rohkost.

Woraus sie bestehen

Kelp Nudeln bestehen aus der Meeresalge Kelp, Natriumalginat (aus brauner Meeresalge gewonnenes Natrium-Salz) und Wasser. Sie sind glutenfrei, fettfrei, sehr kalorienarm (6kcal/100g) und enthalten nur wenig Kohlenhydrate (2g/100g). Außerdem sind Kelp Nudeln eine natürliche Quelle für Jod, Eisen und Kalzium.

Wie sie schmecken und zubereitet werden           

Und der Geschmack? Die Nudeln schmecken eher neutral und ihre Konsistenz ist mit der von Glasnudeln vergleichbar. Sie werden nicht gekocht, sondern einfach eingeweicht, bzw. in Sauce eingelegt. Dadurch eignen sie sich, ähnlich wie Tofu, prima als Geschmacksträger. Sie passen auch super in Suppen oder Salate.

Unsere Meinung

Für unseren Blog hat Anna ein paar Rezepte mit Kelp Nudeln gesammelt, von denen wir inzwischen mittags einige ausprobiert haben und uns alle einig sind, dass Kelp-Nudel-Gerichte ab sofort öfter bei uns auf den Tisch kommen.

Mir gefällt an den Nudeln am besten, dass sie so schnell und leicht zu verwenden sind und das man sich nach dem Essen angenehm satt, aber nicht übermäßig schwer fühlt. Unser Fazit: Kelp Nudeln sind eine angenehme Erweiterung für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

 

Kelp Nudeln mit Brokkoli-Blumenkohl-Pesto

Kelp Nudeln mit schwarzen Bohnen und Mais

Cremige Gemüse – Kelp Nudeln

Rohes Pad Thai

Grüner Rohkost Nudelsalat

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *